Sternsinger

Die Aktion „Dreikönigssingen“ ist eine Initiative des Kindermissionswerks der katholischen Kirche in Deutschland, die es bereits seit 1961 gibt und mittlerweile unter dem Namen „Die Sternsinger“ bekannt ist.
Die Sternsinger unterstützen caritative Projekte auf der ganzen Welt, besonders in Asien, Afrika und Lateinamerika, überall dort, wo Kinder in Armut, Hunger, Krieg und Elend leben, kein Zugang zu sauberem Trinkwasser haben, keine Schule besuchen können (um Lesen und Schreiben zu lernen), oder aufgrund ihrer Herkunft, Religion und Hautfarbe verfolgt oder benachteiligt werden oder, oder ...
Aus diesem Grund machen sich jedes Jahr deutschlandweit ca. 300000 Kinder und Jugendliche, als Heilige Drei Könige verkleidet, um den Dreikönigstag (6. Januar) in ihren Gemeinden auf den Weg. Sie sammeln Geldspenden für Kinder in Not und bringen gleichzeitig den Menschen den Segen Gottes für das neue Jahr. Durch ihr Engagement tragen Kinder und Jugendliche in Deutschland zu einer besseren Zukunft für andere Kinder und Jugendliche weltweit bei.

Auch in unserer Seelsorgeeinheit Bad Herrenalb sind jedes Jahr viele Kinder und Jugendliche ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag bis zum 6. Januar als Caspar, Melchior und Balthasar (und natürlich dem Sternträger) unterwegs und leisten somit einen Beitrag für mehr Frieden und Gerechtigkeit auf unserer Einen Welt.
Sie freuen sich über jede und jeden, die/der bei dieser Aktion mitwirken will und natürlich über viele offene Herzen und Türen!