"Das ist der Gastfreundschaft tiefster Sinn: dass ein Mensch dem anderen Rast gebe auf der großen Wanderschaft zum ewigen Zuhause. Dass er für eine Weile ihm Bleibe gebe für die Seele, Ruhe und Kraft und das Vertrauen: Wir sind Weggenossen und haben die gleiche Fahrt." (Romano Guardini)

Eine Gemeinde lebt davon, dass sich Menschen gegenseitig Gastfreundschaft geben. Mit unseren Angeboten
- für Kinder und Jugendliche
- für Erwachsene
- mit unserer caritativen Tätigkeit
mit unseren Chören
mit besonderen Gottesdiensten wie die zweimal jährlich stattfindenden Segnungsgottesdienste oder die im September stattfindende Bergmesse oder der jährlichen Gemeindewallfahrt nach Moosbronn
und unserer Partnerschaft mit der Pfarrei St. James in Mansa/Sambia
versuchen wir dies umzusetzen.