Seelsorge in den Rehaeinrichtungen

           Nicht müde werden
           sondern dem Wunder
           leise
           wie einem Vogel
           die Hand hinhalten

                             Hilde Domin

Mit unserem seelsorglichen Angebot in den Rehaeinrichtungen auf dem Gebiet unserer Seelsorgeeinheit versuchen wir die Rehabilitanden bei ihrem Genesungsprozess zu unterstützen. Wir wollen Menschen dabei begleiten, ihre Lebensgeschichte angesichts von Krankheit und Gesundung im Lichte des Evangeliums zu verstehen und ihnen im Namen Gottes Mut und Bekräftigung zusprechen.
Sowohl in der Falkenburgklinik (Bad Herrenalb) als auch in der Waldklinik (Dobel) sind die Angebote ökumenisch. In der Falkenburgklinik findet jeden Mittwoch um 19.30 Uhr ein Abendgebet statt und 14-tägig am Samstag, ebenfalls um 19.30 Uhr, ein Gottesdienst statt. In der Waldklinik laden wir auch jeden Mittwoch (19 Uhr) zum Abendgebet ein und jeden Sonntag um 11 Uhr zum Gottesdienst. Die aktuellen Gottesdienstzeiten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Gottesdienstplan.
In der Psychosomatischen Klinik in Bad Herrenalb bieten wir 14-tägig am Montag um 19 Uhr eine Gesprächsgruppe zum Themenbereich Psychotherapie und Seelsorge an. In der Gruppe werden die Themen der Psychotherapie in Beziehung gesetzt werden zur spirituellen Tradition vor allem des Christentums. Die Gruppen sind so gestaltet, dass man keiner bestimmten Religion und Konfession angehören muss, um daran teilzunehmen, weil immer wieder Bezüge zum Erbe anderer Religionen hergestellt werden.
Die Gottesdienst- und Gruppenangebote werden ergänzt durch die Möglichkeit seelsorgliche Einzelgespräche wahrzunehmen.